2008
Rumänien 2008 Schub im Doppelpack nagte im Sommer am Zahn des FagarasRumänien 2008
Frühjahrenduro ist inzwischen eine feste Grösse im Veranstaltungskalender von Peter Bardo Marcus und Martin. Irgend einer fehlt aber immer, also diesmal nur zu dritt 3 Tage in Polen.
Erste Tuchfühlung der Suzis. Bardo und Martin treffen sich bei Schneeregen an der Elbe bei Torgau
2007
Herbstenduro Peter, Bardo in Mecklbg.
Frühjahrsenduro mit Bardo Peter Marcus
und Martin
2006
Herbstenduro ohne Peter in Pommern. Oder zwei Männer gegen eine Brühpolnische Wasserfahrt
Riesengebirge im Juli... Gut verdienen in entspannter Atmosphäre
Im Mai wird hier in Polen endlich mal anständig gefahren mit Peter und Bardo...hier gibt es den Stoff aus dem die Helden sind. Am Biberbaum
2005


Im Herbst 2005 war es soweit, es hielt ein paar Leute aus Deutschlands Norden nicht mehr auf den Sitzen und wir hatten mit vier Karren eine Tour fern aller Kompromisse im Erzgebirge. Lest hier...
Markus mit Effekt




Endlich der lang ersehnte Sommerurlaub und eine ganze Woche davon Enduro in P mit P. Schöne Dinge sind da passiert, es wurde gut gefahren etwas in der weiten Welt bewegt. Seht und lest hier mehr!


Herrp mit der polnischen Familie




Ein schöner warmer Tag im Mai mit Thömi in der Pulsnitz, mehr...


Wunder der Schwerkraft- Kerze wechseln bei der TT
Im April mit Bardo im Süden Brandenburgs zwischen Dahme und Schwarzer Elster. mehr...

Bardos XT am Seil
Im milden Januar habe ich meinen Kupplungszug wieder frisch geölt und ein bischen am Moped gefummelt.
Als ich damit fertig war und das Wetter am nächsten Tag
immer noch schön war... mehr


Schnee auf den Hügeln







2004





Im September 2004 fuhr ich mit Bardo in die
Märkische Schweiz, es regnete den ganzen Tag
und wir hatte echt zu tun den Schlamm aus den Gesichtern
zu wischen. Im Wald war es auch sehr glitschig und so
gab ein Umkipper dem anderen die Ehre.
Manchmal jedoch griff mein T63 hinten doch sehr entschieden, besonders als wir von einem Glibberacker auf den nächsten über einen Weg hüpften.
Ein unverhältnismässiger Zug am Gas auf der Wegkuppe
lies mein Moped senkrecht in die Höhe schnellen.

Da lag ich auf dem tiefer gelegten Acker im Dreck und sah mit an wie mein Moped auch auf dem Allerwertesten aufschlug, sich überschlug. So hatte es sich behende von der Heckkralle samt (Tank)rucksack entledigt.
Selbst ein Spanngurt eine beliebten Ausrüstermarke war durchgerissen. Mit den verbliebenen Strapsen haben wir das Teil wieder festgezurrt, sogar das Licht ging noch. Photographiert haben wir eigentlich nur am See, wo wir uns den Rest an Nässe holten und die schwarzen Seelen der zwei Bestien reinzuwaschen suchten.
Hier ein paar Bilder.
Bardo's Wasserspiele
Jasmundrundfahrt Sommer 2004

Es erwartete mich ein Haufen orangener Sportfahrzeuge zuzüglich 4 Fahrer unterschiedlichen Alters von denen ich nur 2 kannte. Meine Mitstreiter für diesen Tag fuhren zwei Best Bike On Earth (KTM EXC 520), eine EXC 450 und ein 125' er 2- Takt Gerät. Was für ein Empfang! mehr...


Teilrügen

Es ist passiert, einer von den "Brandenburgern aus Überzeugung", Böhmi ist nach Sachsen gekommen. mehr...


Böhmi auf dem Elbsandstein

...Während Bardo die kleinen Sachen, die er aus dem Rasen gepult hatte, in Rauch aufgehen ließ, verließ ich noch mit dem Kraftfahrzeug den heimlichen Herd um in dem entlegenen Forst nach Holz zu fahren. Mit Licht sieht man weniger als ohne, und so ließ sich eine frisch geschlagene Kiefer und einiger Kleinkram bald zusammenbinden und durch das hohe Gras zum Bardo schleifen. Was es letztlich aber gebracht hat waren einige tote Äste die wir aus den großen Eichen brachen. Drum musste Bardo auch in völliger Finsternis in die Wipfel klettern um dort die Spanngurte zu befestigen. Eine kleine Säge hätte uns genützt. mehr...

verspielte Bande



Endlich kann ich mich mit Bardo im Gebiet bei Luckau treffen, Denn er ist aus der Ferne zurück und hat seine XT mit kräftigen Dingen aufgepäppelt. In ihr tuckert jetzt ein spritziger 600'er, statt des 550'ers und der Vergaser hat sich auch einer eingehenden  Prüfung hingeben müssen.
Die Mühe hat sich gelohnt! Fährt wie neu! Bilder...


Sportfischen
2003





November 2003 unternahmen wir die erste grössere Tour, Thömi, P. und ich trafen uns bei traumhaftem Wetter bei Luckau. Inzwischen hatte ich ordentliche Reifen und war schon total verschossen in das Moped! Bilder...




Herr P und Thömi am Luckauer Strand